Chefkoch

Spitz die Löffel

Für jeden etwas dabei

Kunde
Chefkoch
Lösung
Amazon Alexa Skill, Google Action, Website, Datenbank, REST API, CMS

Chefkoch inspiriert bei der Suche nach den passenden Gerichten mit über 330.000 Rezepten, Hintergrundinfos und How-to Videos. Auf Unterstützung beim Kochen mit vertrauen seit 20 Jahren monatlich bis zu 22 Millionen Nutzer auf Chefkoch.

Erstellen, tauschen, bewerten und bebildern von Rezepten erfolgt von Nutzern für Nutzer. Natürlich werden die User-Inhalte werden von einem großen redaktionellen Angebot ergänzt, das Magazinartikel, Koch- und Backvideos , sowie Newsletter, praktische Apps und Social Media Kanäle auf Facebook, Instagram, Pinterest und Youtube beinhaltet.

Herausforderung

 

Die Krux bei Nutzergenerierten Inhalten ist häufig die fehlende Struktur. Jeder Rezept-Autor kann seine Rezepte nach eigenem Gusto beschreiben.

Über 20 Jahre sind so weit über 300.000 Einträge zusammengekommen, die in schriftlicher Form Sinn ergeben, aber aufgrund fehlender Aufteilung nicht automatisiert vorlesbar sind. Ebenso fehlen häufig relevante Ausprägungen wie vegan oder Charakteristika wie Nährwerte.

Hieraus leiten sich verschiedene Herausforderungen für Chefkoch und uns ab: Wie können wir die Inhalte aufbereiten? Wie können wir die aufbereiteten Inhalte ausspielen? Und wie können die ausgespielten Inhalte monetarisiert werden?


Lösung

 

Die Antwort ist ein Duo aus Smart Recipe Tool & Smart Assistant Integration. Der Clou: Nutzer können hierbei die Rezepte von anderen Nutzen optimieren. UGC optimiert UGC. Die Lösung liegt somit im Ursprung der Herausforderung.

So entstand eine neue aufbereitete Datenstruktur, die zukunftssicher aufgestellt ist und Inhalte für alle Oberflächen dediziert ausspielen kann. Für Chefkoch haben wir umgesetzt:

  • Alexa Skill inklusive visueller Oberflächen in Node.js
  • Google Action inklusive Unterstützung für Display Geräte in Node.js
  • Rezepte-Datenbank, mit optimierter Unterstützung für Sprachassistenten
  • Nutzer & Reviewer Web Oberfläche in React

Und so klingt das Produkt in echt

 

Der Amazon Alexa Skill und die Google Action bieten ähnliche Funktionen. Nutzer müssen sich so, falls sie beide Assistenten nutzen, nicht umgewöhnen. Die Konversation erlaubt es Rezepte zu suchen basierend auf Freitext-Eingabe, Zutaten oder anderen Ausprägungen. Im Anschluss lassen sich Portionszahl bestimmen, um die gewählten Zutaten zu berechnen.

Fehlen Zutaten kann der Nutzer einfach sein Chefkoch Smartlist Konto verknüpfen, auf der er seine Einkaufsliste pflegt. Im Schritt-für-Schritt Prozess wird der Nutzer ans Ziel geführt – Ein schmackhaftes Gericht.

Alexa, frage Chefkoch nach einem schnellen Pasta-Rezept


"Ich habe unter anderem das Rezept Pasta mit Tomaten und Rucola gefunden. Soll ich dir bei der Zubereitung helfen?"

Interesse Geweckt?

Dann einfach ein paar kurze Zeilen eintippen und inklusive Kontaktdaten versenden. Wir antworten sofort.
Image